Reisen
Acht Tage in New York - was kann man da so anstellen

Acht Tage in New York – was kann man da so anstellen

Anfang Mai ging´s für acht Tage nach New York. Es gab viel zu sehen, viel zu fotografieren und dementsprechend viel zu schreiben. Das habe ich mit einem Gastbeitrag für den Blog HYPES ARE US getan und dort nicht-alltägliche Tipps zusammengefasst. Unter anderem geht´s um einen Nachmittag mit Jimmy Fallon, Cameron Diaz und The Roots. Außerdem...
Rückblick auf eine Weltreise: Reisebericht Laos - 2 Millionen Tonnen Bomben

Rückblick auf eine Weltreise: Reisebericht Laos – 2 Millionen Tonnen Bomben

Heute wieder ein Artikel aus unserem Weltreiseblog. Diesmal geht´s nach Laos, wo wir leider nur in der Haupstadt Vientiane, der zur Ballermann-Spring-Break-Tubing-Metropole verkommenen Stadt Vang Vieng, in Phonsavan bei der Ebene der Tonkrüge und in Luang Prabang waren, bevor´s dann mit dem Flieger nach Vietnam ging. Außerdem noch ein paar Infos über den geheimen Krieg...
Der neue Trend: T-Shirt-Swopping inkl. Berlin-Sightseeing

Der neue Trend: T-Shirt-Swopping inkl. Berlin-Sightseeing

T-Shirt-Swopping scheint der neue Trend im Internet zu sein, der nach Planking und Horsemanning seit neuestem durch das Netz geistert. Konkret geht es darum, dass zwei Hauptdarsteller ihre T-Shirts in einem Zug wechseln. Unterstützt werden sie dabei von einem Helfer, der das Shirt “überzieht”. In diesem Video bekommt man neben dem neuen Trend auch gleich...
16-Jähriger Laura Dekker gelingt Weltumsegelung

16-Jähriger Laura Dekker gelingt Weltumsegelung

Auf SPIEGEL Online wird heute berichtet, dass die 16-jährige Laura Dekker nach über 500 Tagen allein auf hoher See heute in der Karibik an Land ging und endlich wieder festen Boden unter den Füßen hat. Es gab ja viele Diskussionen, ob ein so junges Mädchen denn wirklich alleine eine solche Reise antreten sollte. Nicht zuletzt...
Move, Learn, Eat - Beeindruckende Videos einer Weltreise

Move, Learn, Eat – Beeindruckende Videos einer Weltreise

3 Jungs haben in 44 Tagen 11 Länder besucht. 18 Flüge, 38.000 Meilen, einen explodierenden Vulkan später sind sie mit 2 Kameras und fast 1 Terrabyte Material zurück und bescheren uns diese 3 schönen Videos ihres “trip of a lifetime”, wie sie selbst schreiben. Ich kann das voll und ganz nachvollziehen, war ich doch 2008/2009...